Für den Einstieg in den Stammbaum ist die Namensliste gedacht. Hier finden Sie die Familiennamen aller Personen, die in diesem Stammbaum auftauchen. Wenn Sie einen Familiennamen aus dem Namensregister anklicken, gelangen Sie zu den Namen aller Personen, die diesen Familiennamen führen. Hierbei sind - soweit bekannt - schon Geburtsdatum und Geburtsort angeführt. Durch Auswahl der gewünschten Person gelangen Sie zu ihrem Stammbaum. In dieser alphabetisch geführten Namensliste sind häufig auch schon Personen (Kinder) aufgenommen, die noch keine Familie (s. unten) gegründet haben, so dass man manchmal auch schon über die Suche nach den Kindern zur richtigen Familie gelangt.

Sie werden feststellen, dass die Schreibweise der Namen im Stammbaum und in den anderen Dokumenten zum Teil unterschiedlich ist, obwohl es sich um die gleiche Person handelt. Das war früher durchaus üblich, weil die Namen meist nach Gehör geschrieben wurden und der Schreiber - häufig der Pastor - sie manchmal ins Hochdeutsche übersetzte und niederschrieb, manchmal schrieb er sie aber auch in Plattdeutsch auf, der damals geläufigen Mundart. Bei den Dokumenten war ich überwiegend bemüht, sie auch historisch korrekt wiederzugeben und habe deshalb die dort gefundenen Schreibweisen übernommen.

Anders bei der Namensliste: Sie sollten bei der Suche nach einem Namen von der heutigen Schreibweise ausgehen. Ich habe mich bemüht, Namen, die früher ganz anders geschrieben worden sind, auf die heutige Schreibweise zu "standardisieren". Das bedeutet z.B., dass Sie unter dem Familiennamen Scharnberg auch die Namen Scharenberg und Scharpenbarg finden werden, unter Zingelmann auch die Namen Singelmann und Sengelmann, um nur einige Beispiele zu nennen. Wenn Sie in der Namensliste einen Familiennamen auswählen, zeigt Ihnen die folgende alphabetische Namensliste auch alle ähnlich geschriebenen, aber gleich klingenden Nachnamen. Das können Namen sein, die früher anders geschrieben wurden als heute (s. Begründung oben), es können aber auch heute gleich klingende Namen mit unterschiedlichen Schreibweisen sein wie z.B. Schmitt und Schmidt.

Der Stammbaum ist nach Familien zusammengefasst, d.h. Sie sehen das männliche Familienoberhaupt, darunter seine Eltern mit einem Link zu deren Daten. Dann seinen Ehepartner ebenfalls mit einem Link auf die Eltern. Dann folgen die Kinder (nummeriert von 1 bis ...), die man, falls sie schon selbst eine Familie gegründet haben, ebenfalls über einen Link zu deren Familienoberhaupt erreichen kann.

Innerhalb des Stammbaums können Sie sich jetzt über den "Elternlink" zu den Vorfahren bewegen, bzw. über den "Kinderlink" zu den Nachfahren. Über den Link zu den Eltern des Ehegatten durchsuchen Sie i.a. die mütterliche Linie.

Die verwendeten Abkürzungen sind :

*Geburtsdatum
(*)außereheliche Geburt
~Taufdatum - nur dies Datum wurde anfangs in die Kirchenbücher eingetragen
Sterbedatum - findet sich erst ab ca. 1770 in den Kirchenbüchern
[]Datum der Beerdigung - wurde bis ca. 1770 in die Kirchbücher eingetragen
ooDatum der Eheschließung, mehrere Ehen werden durch 1.oo, 2.oo usw. gekennzeichnet
 Der RUFNAME, wenn bekannt, steht in Großbuchstaben

Übrigens, wenn Sie auf das Familienwappen auf der Startseite clicken, beginnen Sie im Stammbaum direkt bei mir.

ACHTUNG
Inzwischen ist der Stammbaum mit seinen vielen Bildern so groß geworden, dass ich ihn nicht mehr in einer Datei unterbringen kann. Die Ladezeiten wären so hoch gewesen, dass sich wohl niemand die Mühe gemacht hätte, sich den Stammbaum genauer anzusehen. Ich habe den Stammbaum deshalb auf mehrere Dateien verteilt. Dabei habe ich darauf geachtet, dass in die jeweilige Datei die Daten möglichst aller Personen einer bzw. manchmal auch mehrerer Sippen abgelegt werden.
Über die Namensliste - der übliche Einstieg - können Sie jede einzelne Person des Stammbaums erreichen. Wenn Sie dann im Stammbaum sind und mit den Scrollbalken auf der rechten Bildschirmseite hinauf bzw. herunter scrollen, bewegen Sie sich nur noch innerhalb dieser Sippe/n. Sie können dann nicht mehr alle Personen des Stammbaums durch scrollen erreichen. Die Links zu den Eltern bzw. Kindern funktionieren natürlich weiterhin, auch über die genannten Dateigrenzen hinweg.
Ich habe diese Aufteilung gewählt, weil ich davon ausgegangen bin, dass man sich in erster Linie für die Personen innerhalb einer Sippe interessiert.